* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* mehr
     Meine Geschichte

* Links
     MySpace
     Schwarzes Glück






Wochenendplanung

Das Wetter war heute sehr wechselhaft, aber meistens wunderschön. Zwischendurch hat es geregnet, zwei Mal sogar gewittert, dennoch schien die ganze Zeit die Sonne. Genau so war auch meine Laune. Eigentlich gab es heute nichts zu beanstanden, nur wusste ich nichts mit mir anzufangen. Ich war total demotiviert. Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, wie ich den Nachmittag hinter mich gebracht habe. Das Fernsehprogramm war bescheiden, kein Buch konnte mich fesseln, PC-Spiele waren nichts für mich, aufräumen wollte ich erst recht nicht.

C. war heute auch nicht auf der Feier gewesen, er war gestern noch in der Stadt und ist erst morgens wieder zu hause gewesen, wo er noch mit zwei Mädels gefrühstückt hat. Schade, ich wäre gern dabei gewesen. Für das kommende Wochenende ist noch nicht so wirklich was geplant, leicht frustrierend. Ich bin zwar ein recht spontaner Mensch, plane aber gern an so meinungslosen Tagen, um mir selbst zu zeigen, dass nicht jeder Tag so anstrengend wird wie der heutige. Ich gehe jedenfalls mit Vorfreude ins Wochenende und hoffe, dass wir beide die gemeinsame Zeit dieses Mal besser genießen können. Vielleicht kann ich C. noch davon überzeugen, ins Kino zu gehen. Wenn Sonntag schönes Wetter ist, will ich auf jeden Fall ein Eis essen oder an den Strand. Wir brauchen mehr Schwung und dafür werde ich schon sorgen. Ab morgen Abend bin ich wieder bei ihm, dann hat er vorher genug Zeit, um zu zocken. Und wir noch genug, um den restlichen Tag zu genießen. Ja, die Aussichten gefallen mir.

Nothing to add.

1.5.08 21:16
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung