* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* mehr
     Meine Geschichte

* Links
     MySpace
     Schwarzes Glück






Die Wahrheit kann oft schmerzhaft sein, doch ist sie oft das kleinere Übel; eine Lüge zerstört jedes Vertrauen, was doch so mühseelig aufgebaut.

Es fällt manchmal schwer, an alte Zeiten anzuknöpfen; wenn die Fassade bröckelt und man fatale Fehler erkennt.

Liebe macht einen oft blind, mich jedoch auch nachdenklich, da ich vergeben will, nur leider nicht vergessen kann.

Der Wiederaufbau der Gefühle war leicht, denn sie warteten verborgen im Inneren, doch ein neues Vertrauen zu schaffen bedarf viel Zeit.

Es existiert noch, es wurde nur stark erschüttert und ein weiterer Fehltritt kann es unwiederruflich zerstören.

Vielleicht brauche ich Zeit, in der ich sehe, wie ernst es ihm ist; vielleicht auch sowas wie Beweise, indem er sich auch mal für mich zurück nimmt.

Aufgeben steht für mich außer Frage, da die Liebe doch so wunderbare Seiten hat, nur er muss mir zeigen, dass es ihm ernst ist und dass ich ein Teil von ihm bin.

23.4.08 21:39
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung